ÜBER MICH

Willkommen auf Ars Magica Luminis – Die Magie des Lichts. Mein Name ist Patrice von Collani und ich bin im Jahr 1988 geboren – meine große Passion ist die Photographie. In meiner Kindheit hatte ich den ersten Kontakt zur Photographie, jedoch habe ich seinerzeit eher „unbewusst“ und meist „mit wenig Auge“ geknipst und weniger photographiert, sprich über Schnappschüsse ging es nicht hinaus. Seinerzeit durfte ich die (analogen) Kameras meines Vaters ausprobieren und irgendwie hat das im späteren Verlauf meines Lebens anscheinend doch eine große Auswirkung gehabt. Mittlerweile photographiere ich neben meinem Studium so häufig wie es geht schwerpunktmäßig historische Baudenkmäler (Burgen, Schlösser, Kirchen, Dome, Rathäuser), architektonisch interessante Bauwerke, Landschaften und fertige Stadtpanoramen an. Gerade die Panoramaphotographie stellt eines der wichtigsten Bereiche meiner photographischen Arbeit dar. Neben diesen zentralen photographischen Betätigungsfeldern versuche ich auch meine Fertigkeiten im Bereich der Tierphotographie zu verbessern. Dabei ist es mir besonders wichtig Aufnahmen zu interessanten Lichtstimmungen anzufertigen – vor, während und nach Sonnenauf- und Untergängen. Diese unbeschreibliche Magie des Lichts wird mich das ganze Leben lang begeistern und treibt mich immer wieder dazu an, auch bei sehr unangenehmen Wetterbedingungen mit der Kamera loszuziehen und das auf den Kamerachip zu bannen was unbedingt bildlich festgehalten werden muss. Doch auch andere Bereich der Photographie wie die Industrie- oder Raumphotographie haben für mich einen ganz eigenen Reiz. Langfristig gesehen, liegt für mich die Priorität  jedoch auf dem Erreichen der maximal möglichen Qualität der Aufnahmen und weniger auf dem Abdecken möglichst aller Themenbereichen der Photographie. Ich bin Mitglied der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen. Derzeit studiere ich Musikwissenschaften und Geschichte an der Universität Göttingen. Ich photographiere mit Systemen von Canon und Sony.

Die aktuelle Portfolio-Zusammenstellungen zeigt eine Auswahl meiner besten Bilder, welche meine bevorzugten fotografischen Schwerpunkte repräsentieren – historische Baudenkmäler, Stadtpanoramen und Landschaften: Portfolio Patrice von Collani

 

Patrice von Collani

Damit zumindest was die Helligkeit angeht man ungefähr das gleiche sieht, je nachdem welcher Monitor verwendet wird, dient folgender Graukeil. der Monitor sollte so eingestellt sein, dass man möglichst alle 20 Schattierungen/Grauabstufungen erkennen kann (mehr Einstellungshilfen gibt es unter http://autopattern.maettig.com:

Graukeil

Verwendetes Photoequipment

Sony Alpha 7 (ILCE-7)
Canon EOS 650D
Canon EF 16-35 4.0 L IS USM
Canon EF 24-70 4.0 L IS USM
Canon EF 70-300 L IS USM
Stativ Sirui N-1004
Kugelkopf Sirui G-20KX
Nodalpunktadapter

Früher verwendetes Photoequipment

Sony Alpha 57
Sony Alpha 300